Telefonische Beratung: +49 4451 - 96 113 100

Kontaktformular

Schreiben Sie uns eine E-Mail.

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

Kontaktformular
Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Intel Core i7-3720QM Mobiler SR0ML 2.6GHz 4 Kern 1MB L2 PGA988B

Intel Core i7-3720QM Mobiler SR0ML 2.6GHz 4 Kern 1MB L2 PGA988B
Preis auf Anfrage,
ab Lager lieferbar

  • SR0ML
  • Intel
  Der  Intel Core i7-3720QM  ist ein schneller mobiler Quad-Core Prozessor... mehr
Produktinformationen "Intel Core i7-3720QM Mobiler SR0ML 2.6GHz 4 Kern 1MB L2 PGA988B"

 

Der Intel Core i7-3720QM ist ein schneller mobiler Quad-Core Prozessor basierend auf der Ivy Bridge Architektur. Dank Hyperthreading können die 4 Kerne gleichzeitig bis zu 8 Threads bearbeiten. Die Fertigung erfolgt im Gegensatz zum Vorgänger Sandy Bridge, der noch in 32 Nanometer produziert wurde, in einem kleineren 22 Nanometer Prozess mit 3D-Transistoren. Mit einer Taktrate von 2,6 GHz (maximaler Turbo: 3,4 GHz für 4 Kerne, 3,5 GHz für 2 Kerne, 3,6 GHz für 1 Kern) befindet sich der i7-3720QM knapp unter dem i7-3820QM (2,7 GHz), der zudem den größeren L3-Cache (8 MB statt 6 MB) besitzt.

Ivy Bridge ist ein Die Shrink der Sandy Bridge Architektur, der nur an wenigen Stellen verbessert wurde. Unter anderem werden nun PCI Express in der neuen Version 3.0 sowie DDR3(L)-1600 unterstützt. Keine Änderungen gab es beim Featureset, welches weiterhin beispielsweise die Verschlüsselungstechnik AES-NI, die Befehlssatzerweiterung AVX sowie Turbo-Boost 2.0 umfasst. Die größten Änderungen gab es bei der integrierten Prozessorgrafikkarte und den Multimedia Features.

Die Performance des i7-3720QM liegt durch kleinere Verbesserungen der Pro-MHz-Leistung etwa 5 % über einem taktgleichen Modell der Sandy Bridge Architektur. Verglichen mit dem i7-3820QM fällt der Prozessor etwa 5 % zurück und erreicht den i7-2960XM der Vorgängergeneration. Dies genügt, um selbst anspruchsvolle Anwendungen wie HD-Videoschnitt oder aktuelle 3D-Spiele mit Leichtigkeit zu meistern.

Für die Grafikausgabe zeigt sich die im Prozessor integrierte Intel HD Graphics 4000 mit 16 sogenannten Execution Units (EUs) verantwortlich. Mittels Turbo-Modus kann die Ausgangstaktrate von 650 MHz bis auf 1250 MHz ansteigen. Die Leistung liegt um etwa 40 % über der des Vorgängers (HD Graphics 3000), womit auch die Grafiklösung von Llano (Radeon HD 6620G als schnellstes Modell) erreicht bzw. teils übertroffen wird.

Wie die meisten Quadcore-Modelle der Sandy Bridge Reihe besitzt auch der i7-3720QM eine TDP von 45 Watt, die auch die Grafikeinheit beinhaltet. Damit ist die CPU lediglich für große Notebooks ab 15 Zoll aufwärts geeignet

Weiterführende Links zu "Intel Core i7-3720QM Mobiler SR0ML 2.6GHz 4 Kern 1MB L2 PGA988B"
Sockel 988 Codename Ivy Bridge IGP Intel HD Graphics 4000 TDP 45W... mehr
Sockel 988
Codename Ivy Bridge
IGP Intel HD Graphics 4000
TDP 45W
Kerne 4
Threads 8
Basistakt 2.60GHz
Turbotakt N/​A
Speichercontroller Dual Channel PC3-12800U (DDR3-1600)
CPU-Features AVX, Turbo Boost (3.60GHz), vPro, SMT (Hyper-Threading), VT-x, VT-d, TXT, AES-NI, Intel 64, Anti-Theft, My WiFi, 4G WiMAX Wireless, Idle States, EIST, Thermal Monitoring, Fast Memory Access, Flex Memory Access, XD Bit
Lieferumfang mit CPU-Kühler
Segment Mobile
Architektur Ivy Bridge
Fertigung 22nm (Intel)
Stepping E1
Einführung 2012/​Q2
L2-Cache 1MB (4x 256kB)
L3-Cache 6MB
Chipsatz-Interface DMI, 5GT/​s
Speicherbandbreite 25.6GB/​s
Systemeignung 1 Sockel
IGP-Shader 128 (16 Execution Units)
IGP-Takt 650-1250MHz
IGP-Rechenleistung 320GFLOPS
Gelistet seit 30.04.2012, 23:24

 

Zuletzt angesehen