Telefonische Beratung: +49 4451 - 96 113 100

Kontaktformular

Schreiben Sie uns eine E-Mail.

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

Kontaktformular
Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

NIFE 300/300P2E

Produkteigenschaften NEXCOM Nife-300/300P2E

  •     Verteilter, modularisierter Controller mit offener Architektur
  •     Kompatibel mit industriellen IEC61131-3-Programmiersprachen
  •     (LD / FUP / SFC / IL / ST / CFC)
  •     Unterstützt 1024+ E / A-Punkte
  •     Maximal 64 Achsen für die Bewegungssteuerung
  •     Unterstützt PLC-Handler-APIs und OPC-UA-Server
  •     Verfügbare HMI-APIs für die Mensch-Maschine-Schnittstelle
  •     Unterstützt industrielle Ethernet-Feldbus-Protokolle
  •     (EtherCAT, EtherNet / IP, PROFINET)
  •     Unterstützt industrielle Feldbusprotokolle
  •     (PROFINET, PROFIBUS, DeviceNET) durch optionales FBI
  •     Verfügbares NEXCOM IoT Studio für Cloud- und Datenerfassung
  •     Unterstützt Multi-Core, Multi-Tasking mit Intel® Core ™ -i Prozessor
Verkauf an gewerbliche Kunden
Fragen Sie uns nach Ihrem tagesaktuellen Bestpreis
  • NIFE-300-300P2E
  • NEXCOM
Die PC-basierte IoT-Controller-Lösung NIFE 300 von NEXCOM beschleunigt die Migration von... mehr
Produktinformationen "NIFE 300/300P2E"

Die PC-basierte IoT-Controller-Lösung NIFE 300 von NEXCOM beschleunigt die Migration von Automatisierungssystemen zu cyber-physischen Systemen für eine intelligente Fertigung. Die offene Architektur des NIFE 300 basiert auf den Intel® Core ™ -Prozessoren der 6. Generation und zeichnet sich durch eine hohe Interoperabilität aus. Sie bietet eine einheitliche Infrastruktur, ein Kommunikationsnetzwerk und ein Programmiertool für Produktionsstätten und Unternehmensbüros und gewinnt an Geschwindigkeit, Effizienz und Flexibilität in der Fertigung. Die Intel® Core ™ -Prozessoren der 6. Generation, die den Intel 14-nm-Prozess verwenden, haben Intel® HD-Grafik und Schnittstellen der neuesten Generation, einschließlich DDR4 2133, integriert. Die hervorragende Leistung des NIFE 300 eignet sich für grafik- und rechenintensive Anwendungen wie Bewegungssteuerung und Bildverarbeitung Die 4K2K-Unterstützung ermöglicht es der Mensch-Maschine-Schnittstelle (HMI), exquisite Details der Werkstücke und die 3D-Simulation von Arbeitsprozessen anzuzeigen.
Mithilfe von Bibliotheken mit wiederverwendbarer Logik und Bewegungsfunktionalität können Steuerungsschemata mit reduziertem Programmieraufwand für die schnelle Bereitstellung von SoftSPS- und IoT-Controllern entwickelt werden.

Weiterführende Links zu "NIFE 300/300P2E"
Verfügbare Downloads:
SoftPLC Controller Leistungsindex: P30 Real-Time: Ja Software-Protokolle:... mehr
SoftPLC Controller

Leistungsindex: P30

Real-Time: Ja

Software-Protokolle: EtherCAT, EtherNet/IP, PROFINET

Optionale Protokolle über FBI: Sprache: PROFIBUS, DeviceNET, CANopen

IEC61131-3
Kontaktplan, Funktionsblockdiagramm, Anweisungsliste, strukturierter Text, sequentieller Funktionsplan, kontinuierlicher Funktionsplan

Zykluszeit (ms): 0,5Max. E/A-Punkte: 1024+Max.

Achsen: Keine Unterstützung

Steuerungsgruppe: Keine Unterstützung

Bewegungsmerkmale: Keine Unterstützung

High-Computing-Anwendungen: Ja

Andere Anwendungssoftware: Ja

HMI (Lizenzoptionen): JMobile Suite

SoftMotion Controller

Leistungsindex: M60

Real-Time: Ja

Software-Protokolle: EtherCAT, EtherNet/IP, PROFINET

Optionale Protokolle über FBI: PROFIBUS, DeviceNET, CANopen

IEC61131-3 Sprache:
Kontaktplan, Funktionsblockdiagramm, Anweisungsliste, strukturierter Text, sequentieller Funktionsplan, kontinuierlicher Funktionsplan

Zykluszeit (ms): 0,5Max. E/A-Punkte: 1024+Max. Achsen: 64

Steuerungsgruppe: Kein support

Motion-Funktionen:
GEAR, CAM-Funktion
Integrierter grafischer CAM-Editor mit umfangreichen Konfigurationsoptionen

High-Computing-Anwendungen: Yes

Andere Anwendungssoftware: Yes

HMI (Lizenzoptionen): TargetVisu

SoftMotion CNC Controller

Leistungsindex:
- R20
- R60

Real-Time: JaSoftware-Protokolle: EtherCAT, EtherNet/IP, PROFINET

Optionale Protokolle über FBI: PROFIBUS, DeviceNET, CANopen

IEC61131-3 Sprache:
Kontaktplan, Funktionsblockdiagramm, Anweisungsliste, strukturierter Text, sequentieller Funktionsdiagramm, kontinuierlicher Funktionsdiagramm-Zykluszeit (ms):
- R20: 0.5
- R60: 0,5Max. E/A-Punkte:
- R20: 1024
- R60: 1024+Max. Achsen:
- R20: 24
- R60: 64Steuerungsgruppe:
- R20: 2
- R60: 6Motion Merkmale:
GEAR, CAM-Funktion
Integrierter grafischer CAM-Editor mit umfangreichen Konfigurationsoptionen

High-Computing-Anwendungen:
- R20: Keine Unterstützung
- R60: JaSonstige Anwendungssoftware:
- R20: Keine Unterstützung
- R60: YesHMI (Lizenz-Optionen): TargetVisu

Prozessor Intel Core i7/i5/i3 LGA-Prozessor der 6. Generation mit Sockel
- Core™ i7-6700TE, Vierkernprozessor, 2,4 GHz, 8M Cache
- Core™ i5-6500TE, Vierkernprozessor, 2,3 GHz, 6M-Cache
- Core™ i3-6100TE, Doppelkern, 2,7 GHz, 4M-Cache
RAM DDR4-Speicher mit 2133 MHz Maximal bis zu 8 GB
Speicher Optionale 2.5” SSD oder HDD
Persistenter Speicher Optionales 1MBit NVRAM über mini-PCIe
Stromsicherung Optionales Batterie Pack, NISKBAT
Schnittstellen 3 x GbE RJ45 (I210IT)1 x DVI-D1 x HDMI2 x USB 2.04 x USB 3.0
LED 1 x Power1 x Speicher1 x CFast1 x Battery schwach2 x Tx/Rx4 x GPO LEDs
OS Win8 32-bit/64-bitWES8 32-bit/64-bitWin7 32-bit/64-bitWES7 32-bit/64-bitLinux Kernel version 3.8.0
Software SoftPLC: P30 (Optional)SoftMotion: M60 (Optional)SoftMotion CNC: R20, R60 (Optional)
Serielle Ports 2 x RS232/422/485 mit 2.5KV Isolation
Power 24V DC-Eingang mit einem Bereich von ±20%.
Betriebstemperatur Umgebung mit Luftstrom: -5°C - 55°C (gemäß IEC60068-2-1, IEC60068-2-2, IEC60068-2-14)
Speicher Temperatur -20°C - 85°C
relative Feuchtigkeit 10% - 93% (nicht kondensierend)
Stoßfestigkeit 50G, halber Sinus, 11ms, IEC60068-27
Vibrationsfestigkeit

Zufällig: 2Grms @ 5~500Hz, IEC60068-2-64

Sinusförmig: 2Grms @ 5~500Hz, IEC60068-2-64

EMC Standard CE :
EN61000-6-2 & EN61000-6-4
FCC Klasse A
LVD
Maße und Gewicht 90mm(W) x 185mm(D) x 251mm(H)Nettogewicht 3.5kg
  • Download PDF Datasheet-NIFE 300P2/P2E/E16


Zuletzt angesehen