Telefonische Beratung: +49 4451 - 96 113 100

Kontaktformular

Schreiben Sie uns eine E-Mail.

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

Kontaktformular
Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

VMD 2003 - Touchmonitor

Produkteigenschaften NEXCOM VMD-2003 - Touch-Monitor

  •     8" SVGA TFT LCD Touch-Monitor
  •     ultraONE+ Technologie
  •     10M Übertragungsweite für Videoinput
  •     Unterstützt  4x analoge Kamera
  •     Nur ein Kabel nötig, um mit dem System zu verbinden
  •     Automatische/Manuelle Helligkeitskontrolle
  •     Remote An/Aus
  •     Schaltflächen zur Bildschirmsteurung
  •     Vom System betriebener Display
  •     Unterstützt USB 2.0 Typ A
  •     Bei Sonnenlicht lesbar: 1,000cd/m² (typ.)
  •     Frontblende IP54 konform
  •     Line-Out und Mic-In
Verkauf an gewerbliche Kunden
Fragen Sie uns nach Ihrem tagesaktuellen Bestpreis
  • VMD-2003
  • NEXCOM
8 "SVGA-Fahrzeug-Touch-Display mit Analogkamera und ultraONE +-Technologie. Der VMD 2003 ist... mehr
Produktinformationen "VMD 2003 - Touchmonitor"

8 "SVGA-Fahrzeug-Touch-Display mit Analogkamera und ultraONE +-Technologie.

Der VMD 2003 ist ein 8-Zoll-TFT-LCD-Monitor mit hoher Helligkeit, 4-adrigem resistivem Touch, unterstützt vierfach analoge Kameras und die UltraONE+ -Technologie.  Die ultraONE+ -Technologie kann bei der Übertragung von Video- und Audioinhalten mit einer Länge von bis zu 10 Metern hilfreich sein. Sie bietet den besten Vorteil, um das Verkabelungsproblem zu lösen, wenn das Fahrzeug mit begrenztem Platz ausgestattet ist. Das einzigartige Design für die Verbindung mit analogen Kameras garantiert, dass die Fahrer den Videoinhalt innerhalb von 1 Sekunde sehen können, was sich positiv auf die Sicherheit auswirkt. Außerdem gibt es nur ein Kabel zwischen dem VMD 2003 und dem Nexcom Telematik-Computer, was zur Lösung des Problems mit der Verkabelung, zur Einsparung der Implementierungskosten und zur Erhöhung der Zuverlässigkeit beiträgt. Der VMD 2003 bietet dem Fahrer außerdem eine benutzerfreundliche Oberfläche mit den Vorteilen von Hotkeys, IP54-Schutz und 1.000-nits-Helligkeit .

Weiterführende Links zu "VMD 2003 - Touchmonitor"
Verfügbare Downloads:
Allgemein Gehäuse: Kunststoff PC + ABS Halterung: unterstützt... mehr

Allgemein
  • Gehäuse: Kunststoff PC + ABS
  • Halterung: unterstützt VESA-Halterung: 75mm x 75mm
  • Leistungsaufnahme: 24VDC
  • Stromverbrauch: 14W
  • Schutzart: Frontplatte IP54
  • Abmessung: 207mm (B) x 173mm (H) x 36,7mm (T) (8,15" x 6,81" x 1,44")
  • Gewicht (netto): etwa 0,8Kg, 1,76Lb
LCD-Panel
  • 8-Zoll-TFT-LCD-Panel mit LED-Hintergrundbeleuchtung
  • 800 x 600 Pixel (SVGA)
  • Helligkeit: 1.000 cd/m²
  • Kontrastverhältnis: 500: 1
Touchscreen-Sensor
  • 4-drahtbeständige Berührung
  • Blendfreie Beschichtungsoberfläche
I/O-Schnittstelle-Front
  • Auf dem Bildschirm Bildschirmtasten x 5
    - Ein-/Ausschalten
    - Helligkeitsregler (+/-)
    - Lautstärkeregler (+/-)
  • Lichtsensor
  • 2 x LED-Anzeigen
  • 2 x Eingebaute Lautsprecher (1,2W)
I/O-Schnittstelle-Lateral
  • 1 x USB Typ A zur Speicherung
  • 1 x Line-out (automatische Erkennung/Umschaltung auf externen Lautsprecher)
  • 1 x Mic-in
I/O-Schnittstelle-unten
  • 1 x Fernbedienungstaste zum Ein-/Ausschalten des Systems
  • 1 x DB9 (männlich, integriert USB, Strom, Video, Audio und DO) zum Anschluss an das System
  • 1 x DB9 (weiblich) für analoge Kamera x 4 (CVBS)
Umgebung
  • Betriebstemperatur: -20°C bis 60°C
  • Lagertemperatur: -30°C bis 70°C
  • Schwingung (zufällig): 2,5g@5 ~ 500 Hz
  • Vibration
    während Bedienung: MIL-STD-810G, 514.6 Prozedur 1, Kategorie 4, Landfahrzeug – Lastkraftwagen
    Lagerung: MIL-STD-810G, 514.6 Verfahren 1, Kategorie 4, Integritätstest
  • Schock
    während Bedienung: MIL-STD-810G, Methode 516.6, Verfahren I, Lastkraftwagen und Sattelanhänger=40g
    Crash-Gefahr: MIL-STD-810G, Methode 516.6, Verfahren V, Bodenausrüstung=75g
Standards/Zertifizierungen
  • CE-Zulassung
  • FCC Klasse B
  • Download PDF Datenblatt NEXCOM VMD 2003


Zuletzt angesehen